DRK Fulda: Alle Infos zum Roten-Kreuz in Fulda

Erste Hilfe Box

Auf dieser Webseite stellen wir Ihnen das Angebot des DRK Fulda vor. Wir möchten das Rote-Kreuz damit unterstützen, und Ihnen wichtige Informationen übermitteln. Tag täglich sind in Fulda und auch in den anderen deutschen Städten tausende ehrenamtliche und Berufssanitäter unterwegs, die Leben retten, ältere und beeinträchtige Menschen transportieren und Schulungen durchführen. Dies und mehr erfahren Sie auf diesem Blog.

Das Angebot der DRK Fulda im Kurzüberblick

In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen das Angebot des DRK Fulda vor. Beachten Sie bitte, dass wir nur eine Infoseite sind. Möchten Sie einen Kurs besuchen oder sich als ehrenamtliche Hilfe bewerben, wenden Sie sich direkt an die offizielle Seite www.drk-fulda.de.

COVID-19-Service des DRK Fulda

Benötigen Sie einen Corona-Test oder möchten Sie Ihre komplette Belegschaft in der Firma testen lassen, wenden Sie sich direkt an den DRK Fulda. Auf Wunsch organisiert man für Sie eigene Testmöglichkeiten, damit Ihre Mitarbeiter schnell und sicher getestet werden können. Möchten Sie sich persönlich testen lassen, besuchen Sie das Drive-in-Testzentrum an der Messe-Galerie.

Informationen zur Corona-Impfung

Benötigen Sei Informationen zur Corona-Impfung? Sie haben Fragen oder bedenken? Das DRK Fulda hilft Ihnen selbstverständlich weiter. Einige Informationen finden Sie direkt auf der Webseite, dort ist auch ein Informations-Video enthalten, welches viele Fragen beantwortet. Natürlich geht man auch auf weitere Fragen ein, falls Sie nicht wissen, welcher Impfstoff für Sie infrage kommt oder ob Sie sich überhaupt impfen lassen sollten. Selbstverständlich können Sie sich an auch an Ihren Hausarzt wenden, der Ihre Krankenakte vor sich hat. Allgemeine Fragen werden vom DRK Fulda auf jeden Fall kompetent beantwortet.

Machen Sie Ihre Karriere beim DRK

Sie sind Sanitär, Pfleger oder Krankenschwester? Sie suchen einen neuen Job? Das Deutsche Rote Kreuz Fulda sucht Mitarbeiter. Sämtliche Karrieremöglichkeiten finden Sie direkt auf der DRK Webseite. Auch ehrenamtliche helfende Hände werden immer wieder gesucht. Falls Sie sich für eine Stelle interessieren, schreiben Sie direkt dem DRK Fulda. Ehrenamtliche Mitarbeiter werden zunehmend gesucht, denn vor allem jetzt in dieser herausfordernden Zeit benötigen viele Menschen Hilfe.

Falls Sie nicht direkt beim DRK anheuern möchten, empfehlen wir Ihnen im eigenen Viertel nachzufragen, ob jemand Hilfe benötigt. Manchmal genügt bereits ein Angebot in der Nachbarschaft zu offerieren. Viele ältere Personen und Risikogruppen freuen sich, wenn jemand für Sie einkaufen geht oder in der Quarantäne unterstützt. Miteinander statt gegeneinander heißt die Devise momentan.

Weiterbildung bei der DRK Fulda

Möchten Sie in der Pflege tätig werden oder benötigen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs? Beispielsweise, weil Sie den Führerschein machen oder generell informiert sein wollen? Beim Roten Kreuz gibt es zahlreiche Angebote, die Sie nutzen können.

Am besten surfen Sie direkt auf der Webseite vorbei oder schreiben Sie ein Mail an das DRK Fulda. Man wird Ihnen die Termine zukommen lassen, damit Sie demnächst eine Schulung oder ein beratendes Gespräch buchen können. An dieser Stelle geben wir Ihnen einen wichtigen Rat. Erste Hilfe ist wichtig: falls Sie bereits viele Jahre keinen Kurs besuchten, holen Sie diesen nach. Schaden kann es auf keinen Fall!

Blutspender dringend gesucht – Gehen Sie spenden

Ein wichtiger Aufruf, der immer gültig ist: Das DRK Fulda veranstaltet immer wieder Blutspende-Termine. Falls Sie spenden möchten, informieren Sie sich auf der offiziellen Webseite. Man dankt Ihnen bereits jetzt für Ihr Engagement. Vor allem seltene Blutgruppen sind wie immer gefragt.

Was wäre eine Stadt ohne dem Roten Kreuz

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitarbeitern vom Kreisverband in Fulda, in ganz Deutschland und auf der ganzen Welt bedanken. Bekanntlich arbeiten viele Mitarbeiter freiwillig für den Rettungsdienst und dies ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit. Freilich gilt der Dank auch allen Krankenschwestern, Pflegern, Ärzten und dem kompletten medizinischen Personal, welches vor allem in den letzten Monaten ständig auf Trab war.

Pflegeberufe werden nach wie vor zu wenig geschätzt und oftmals unterbezahlt. Gemeinsam sollten wir für faire Gehälter, Arbeitszeiten und für ein angenehmes Arbeitsfeld kämpfen. Leider werden in vielen Bereichen Mitarbeiter gesucht und es wird immer schwerer, passendes Personal zu finden. Daher sollten wir gemeinsam aufstehen und für die soziale Gerechtigkeit kämpfen.

Jeder kann mithelfen, auch im Privaten. Wer nicht ehrenamtlich für das Rote Kreuz arbeiten kann oder will, sollte immer wieder unter Freunden, Nachbarn und Familienmitgliedern fragen, ob Hilfe benötigt wird. Manchmal muss man auf die Menschen zugehen, weil Sie sich schämen. Viele, vor allem ältere Personen sind einsam und freuen sich bereits, wenn man Sie zum Tee besucht. Soziale Arbeit ist weit mehr als ein Pflegeberuf oder direkte Hilfe: Zuhören, füreinander da sein, eine Umarmung – ZEIT, auch dies ist sozial und wichtiger denn je. Schenken Sie Zeit!

Last modified: 4 October 2021